Umrundung Annapurna Lodge Trekk

ab/bis

Kathmandu

Gruppengröße

2 – 12 Teilnehmer

Reisedauer

22 Tage

Reiseart

Trekkingreisen

ÜBERSICHT

Diesen sehr konstratreichen Trek kann man mit Fug und Recht als das „Urgestein des Trekking-tourismus“ in Nepal bezeichnen.
Ihr Weg führt durch eine überwältigend schöne Landschaft mit Sicht auf drei Achttausender. Manaslu (8.163m); Annapurna (8.091m) und Dhaulagiri (8.167m). Der Trek beginnt im subtropischen Tal des Marsyangdi Flusses; Bananenstauden, bis zu 5m hohe Christsterne und natürlich Reisfelder säumen Ihren Weg. Nach der „Feld- und Waldzone“ wird die Luft zunehmend dünner – Sie verlassen den hinduistischen Kulturkreis. Chörten, Manimauern, Gompas (Klöster) und Gebetsfahnen sind nun Ihre Begleiter.
Unverkennbar halten Sie sich nun in einer vom tibetischen Buddhismus geprägten Gegend auf.
Bevor Sie alle Energie und gute Portion Duchhaltewille aktivieren müssen um den Thorong La (5.416m) zu überschreiten, gibt es in Manang, dem letzten Dorf vor dem Pass einen Akklimatisationstag. Von der Passhöhe aus genießen Sie einen unvergleichlichen Blick in die Bergwelt des Himalaya.
‚Erleben Sie den Einklang von Buddhismus und Hinduismus im legendären Pilgerort Muktinath und die karge Landschaft des Kali Gandaki Tales, bevor Ihre Tour in Jomosom endet. Wer mag, läuft noch zwei Tage weiter und fährt mit dem Jeep und dem Bus zurück nach Pokhara.

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Nepal

2. Tag: Ankunft in Kathmandu

Transfer und Trekkingbeginn
3. Tag: Kathmandu – Bhulbule

4. Tag: Bhulbule – Jagat

5. Tag: Jagat – Dharapani

6. Tag: Dharapani – Chame

7.  Tag: Chame – Upper Pisang

8. Tag: Upper Pisang – Manang (3.500 m)

8. Tag: Manang (3.500 m)
Optionen: Wanderung Akklimatisierungstag: Manang – Ice Lake – Manang.

9. Tag: Manang – Yak Kharka

10. Tag: Yak Kharka – Thorung Phedi

11. Tag: Thorong Phedi – Thorong la Pass – Muktinath

12. Tag: Muktinath – Lupra Village – Marpha

13. Tag: Marpha – Kalopani

14. Tag: Kalopani – Lete – Tatopani 1230m

15. Tag: Tatopani – Sikha – Ghoropani

16. Tag: Ghorepani – Poon Hill (3.195 m) – Tadapani – Ghandrung 1940 m

17. Tag: Ghandruk – Nayapul – Pokara

18. Tag: Pokhara

19. Tag: Pokhara – Kathmandu

20. Tag: Kathmandu

21. Tag: Kathmandu – Europa

22. Tag: heimadt

LEISTUNGEN
  • örtlicher, englischsprachiger Trekkingführer ab/bisHotel in Kathmandu
  • Deutschsprachiger Reiseleiter während des Trekkings (ab 6 Teilnehmern)
  • ganztägige, Deutschsprachige Besichtigungen in Kathmandu
  • Inlandsflug Kathmandu – Lukla – Kathmandu
  • Busfahrten lt. Programm
  • Alle Transporte und Transfers laut Programm
  • Trägermannschaft: je nach Gruppengröße, Träger (1 Träger trägt das Gepäck von 2 Teilnehmerinnen – Träger während des Trekkings für max. 13 kg persönliches Gepäck)
  • Alle Transfers und Besichtigungsfahrten lt. Programm
  • Verpflegung: Halbpension während des Trekkings , wie im Programm
  • Trekkinggenehmigung und TIMS Karte
  • Übernachtung in Hotels (Kathmandu), während des Trekkings Übernachtung in Lodges Halbpension während des Trekkings, wie im Program

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Getränke und individuelle, zusätzliche Mahlzeiten auf dem Trekk
  • zusätzliche Unterwegsverpflegung (z. B. Energieriegel und Schokolade) während des Trekkings
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseunfall- und Krankenversicherung
ZUSATZINFORMATIONEN

Reisedauer gesamt: 22 Tage – Bausteine dazu buchen
Reisezeit: März – Mai und September – November
Teilnehmer: 1 – max. 12

Charakter: Mittelschwer mit Gehzeiten von bis zu 4 – 8 Std. täglich. Keine alpinen Schwierigkeiten. Trittsicherheit erforderlich.

Preis Wir garantieren einen fairen und attraktiven Preis, den wir unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche zeitnah kalkulieren.
Rufen Sie uns gerne an, oder schreiben Sie E-Mail über unser Kontaktformular.

Dein bevorzugter Termin ist nicht mit dabei oder hat nicht genügend freie Plätze?
Kein Problem – frage hier einen Wunschtermin an:

Das könnte Sie auch interessieren