Abenteuer auf dem Illiniza Nord Cotopaxi - Chimborazo - Suedamerika Explorer -Trekking und Bergexpeditionen

Suedamerika Explorer
Trekking und Bergexpeditionen
Kontakt: +49 (0) 91135411
Suedamerika Explorer
Direkt zum Seiteninhalt
Bergsteigen Cotopaxi - Chimborazo
Diese Tour ist die perfekte Kombination für bereits akklimatisierte Bergsteiger. In diesen 15 Tagen werden wir die drei beeindruckendsten Berge unseres Landes besteigen, den Illiniza Nord, den Cotopaxi und den Chimborazo. Allerdings ist gemäß unserer Erfahrung eine vorherige Akklimatisierung wirklich einer der wichtigsten Faktoren um die Gipfel zu erreichen. Denjenigen, die diese nicht haben, empfehlen wir einige Tage früher zu kommen, um sich an die Höhe zu gewöhnen, oder sich schon in ihrem Heimatland zu akklimiatisieren
Höhepunkte
  • Nationalparks Cotopaxi und Chimborazo
  • Thermalquellen von Baños
  • Quito Hauptstadt und Kulturerbe
  • Fahrt mit dem Andenzug von Riobamba nach Alausi
Informationen zur Tour
Reisedauer: 16 Tage
Reiseart: Bergexpedition
Schwierigkeitsgrad: Ziemlich schwierig
Beste Reisezeit: ganzjärliche
Teilnehmerzahl: 2 - 12 Personen
Mindestteilnehmerzahl: Durchführung ab 2 Teilnehmer, maximale Gruppengröße: 12 Teilnehmer.
Hierzu auch unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.
Reiseleitung:
Bei 2 bis 5 Personen, Reiseleitung durch einheimische englischsprachige Bergführer und Reiseleiter
Ab 6 Teilnehmern zusätzlicher Reise- bzw. Expeditionsleiter in deutscher Sprache.
Zusatzinformationen
Unterkünfte während der Expedition
In Ecuador sind wir in einem gemütlichen kleinen und sehr sauberen Hotel mit Frühstück untergebracht. Das Abendessen wird gemeinsam in verschiedenen Restaurants der Stadt eingenommen, je nachdem wie es uns gerade beliebt.

Auf den Trekkingetappen und während den Besteigungen Erfolgt die Unterbringung in guten Zwei-Personen-Zelten (Einzelzelt auf Anfrage).

Pass- und Visum Erfordernisse
Angehörige aus dem deutschsprachigen EU-Raum und der Schweiz  benötigen einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
Weitere Informationen zum Reiseland erteilt auch das Auswärtige Amt unter folgendem Link: Länderinformation Ecuador
Zurück zum Seiteninhalt